filmes online irmao urso 2 voltaren resinat online bestellen buy tegretol 200mg tablets buy doxycycline for acne where to buy neem tea nystatin triamcinolone acetonide cream order

LINEMAX TECHNIK

Was für Hardware setzt Linemax für die Gameserver ein?

Wir setzen für unsere Gameserver eine Reihe verschiedener Serverkonfiguration ein die beste Performance und Ausfallsicherung gewährleisten. Eine kurze Übersicht über die genauen Konfiguration bietet die folgende Auflistung:

  • Dual Intel Xeon 3,2GHz mit 1066FSB EMT 64 4 MB Cache
  • • 4096 MB RAM Kingston PC5300 DDR2 FB-ECC
  • • 160 GB Festplatte with 7200 rpm & 16 MB Cache
  • • Gbit Lan-Network
 
  • Core2Duo E6600 mit 1333FSB EMT 64 4 MB Cache
  • • 2048 MB RAM Kingston PC5300 DDR2 ECC
  • • 160 GB Festplatte with 7200 rpm & 16 MB Cache
  • • Gbit Lan-Network
 
  • Core2Quad 3220 mit 1333FSB EMT 64 4 MB Cache
  • • 4096 MB RAM Kingston PC5300 DDR2 ECC
  • • 160 GB Festplatte with 7200 rpm & 16 MB Cache
  • • Gbit Lan-Network
 
 


 

Die Hardware unserer Voiceserver

Für unsere Voiceserver setzen wir einen Server mit der folgenden Konfiguration ein:

  • Pentuim 4 3200 MHzz (800MHz FSB)
  • • 2048 MB DDR RAM Infineon PC 3200 Dual
  • • 160 GB Festplatte with 7200 rpm & 16 MB Cache
  • • Gbit Lan-Network

 

Das Betriebssystem

Für unsere Server setzen wir übergreifend Linux Debian 6.0 ein. Dies garantiert uns eine optimale Performance und eine unerreichte Stabilität.

 

Das Rechenzentrum

Alle Server werden in unserem Rechenzentrum, in Düsseldorf, untergebracht. An diesem Standort steht uns eine hervorragende Infrastruktur mit einem sehr hohen Sicherheitsstandard zur Verfügung. Dank dieser Faktoren ist unser zukünftiges Wachstum, verbunden mit unseren hohen Standards an Sicherheit, bereits für die nächsten Jahre gesichert.

Im Folgendem möchten wir Euch einige Informationen über den Standort selbst und den dortigen Stand der Technik geben. 

• min. 99,9% Netzverfügbarkeit garantiert
• Marken-Hardware
• Lampertz Sicherheitszelle
• Argon-Gaslöscheinrichtungen
• Redundante Klimaanlagen
• Redundante Stromversorgung
• USV-Anlage und Notstrom-Dieselgeneratoren
• 24/7 Sicherheitsüberwachung
• mehrstufige Zugangskontrolle und Videoüberwachung

 

Die Anbindung des Rechenzentrums

Alle Server sind über ein carrierneutrales IP-Netzwerk, basierend auf einem BGP4-Routing angebunden. Dies garantiert uns und Euch eine sehr hohe Zuverlässigkeit und Performance zu fast allen Internetanbietern in Deutschland, sowie im Ausland.

Unser Backbone besteht aus mehreren redundant ausgelegten Cisco 7609 Routern. Die Router selbst sind in sich durch doppelt bzw. vierfach vorhandene Komponenten ausfallsicher ausgelegt und ermöglichen bereits durch ein Gerät eine sehr hohe Verfügbarkeit. Durch den Einsatz bon Fall-Back Routern können wir unsere Netzverfügbarkeit auf nahezu 100% steigern.

• 120 Gbit Backbone mit autonomen System
• Redundante Layer 3 Backbone Router
• BGP Upstream (IPv4 & IPv6)
• 10 GE ready
• vollständige Juniper Routinginfrastruktur
• vollständige Cisco Switchinginfrastruktur

 

Strom

• Gestützte 230-V-Stromversorgung USV gestützt

 

Klimatisierung

• klimatisierte Räume mit Key-Card gesicherten Zugriffssystem
• Raumklimatisierung durch 25 kW Klimaanlagen in jedem Raum

bactrim costo mexico | mircette us pharmacy | AGB | IMPRESSUM | Datenschutz
Linemax.de